Statt Blumen: Spende an die Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger e.V.

Liebe Speedsurffreunde,

Für die Trauerfeier unseres verstorbenen Vereinsmitglieds Ulrich Krause (Ger-286) hat sich der Verein entschlossen, statt eines Trauerkranzes der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger eine Spende zukommen zu lassen. Über die Spende in Höhe von 100 Euro zeigte sich die Gesellschaft sehr erfreut. Wir hoffen, dass wir damit im Sinne unseres ehemaligen Vereinskameraden gehandelt haben.

Ruhe in Frieden, Ulli!

Euer VDS e.V. Vorstand

1 Antwort
  1. Derryk Schiffer says:

    R.I.P. Ulrich Krause
    Hat mich sehr mitgenommen, habe Ulrich kurz kennen gelernt als ich die Deutsche Meisterschaft im Speedsurfen2018 auf Fehmarn besucht habe.

Kommentare sind deaktiviert.