Programm zur Deutschen Meisterschaft im Speedwindsurfen 2019 in Orth auf Fehamrn

Speedwindsurfen ist ein Sport, der in besonderem Maße vom Wind abhängig ist. Ein offizielles Rennen kann erst ab 5 Windstärken gestartet werden. Aus diesem Grund ist es nicht möglich, ein festes Programm aufzustellen, auch wenn dies für unsere Gäste und Fans natürlich toll wäre. Der Tagesablauf wird beim morgendlichen Skippers’ Meeting bekannt gegeben. Bei Wind versuchen wir, so viele Rennen wie möglich durchzuführen. Je nach Windvorhersage kann das erste Rennen schon um 8 Uhr starten oder das letzte erst um 17 Uhr. An Tagen ohne ausreichenden Wind bieten wir verschiedene Aktivitäten an, die im Folgenden beschrieben sind. Alle aktuellen Informationen sowie die Uhrzeit des nächsten Skippers’ Meetings finden sich stets am Notice Board an unserem Vereinshänger.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.