Nordswell Speedsurfing Tour 2010 – Tag 4

Endlich ist er da! Wind bis 24 knts.aus Südost! Der (kleine) Weg über den Deich in die östliche Bucht von Orth wurde zur Rennstrecke. Sämtliches Material musste ca. 200m bis zum Wasser transportiert werden. Um 11.00 Uhr startete dann endlich das erste Rennen. Da der Wind sehr unkonstant war, wechselten die Fahrer zwischendurch ihr Material um sich den wechselnden Bedingungen anzupassen.
Nach einer fast dreistündigen Pause folgte das 2. Rennen. Mittlerweile hatte der Wind bis zu 30 knts. in den Böen zugelegt. Dennoch lief alles ohne gravierende Zwischenfälle ab. Ergebnisse werden nach endgültiger Auswertung noch bekannt gegeben.

Ergebnisse_Lauf_1

Ergebnisse_Lauf_2

Aufgrund der Datenschutzänderungen können die Rang- und Starterlisten z.Z. nicht veröffentlicht werden.