1. Ranglistenregatta fällt aus

Vom 8. bis 10. Mai sollte die erste Ranglistenregatta in der Windsurfklasse „Speed“ und zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Holland auf dem Veluwemeer „Polsmaten“ oder am Ausweichort auf Fehmarn in der Orther Reede (z.B. wegen der Windvorhersage oder aus organisatorischen Gründen), eigentlich der Startschuss für die Jahresrangliste in der Windsurfklasse „Speed“ 2020 fallen.

Aufgrund der aktuellen Situation der Corona-Krise (Covid-19) muss die Veranstaltung aber leider abgesagt werden. Das war zu erwarten, denn die Einschränkungen im sportlichen und touristischen Bereich wurden letzte Woche vorerst verlängert.

Wir halten, stand heute, an den Ranglistenregatten im Juni und August und vor allem der Deutschen Meisterschaft 2020 im August/September fest, müssen aber jeweils die aktuellen Entwicklungen um Covid-19 berücksichtigen.

Laut Deutschen Segler Verband e.V. soll es in den nächsten Wochen, soweit möglich, eine klare Ansage/Aussage geben, wann und wie mit den Regatten und der Deutschen Meisterschaft in diesem Jahr umgegangen werden soll.

Euer Vorstand