Weymouth Speedweek 2018

Vom  13.10. bis 19.10.2018 nahmen Torsten Mallon und Uwe Michelchen an der Weymouth Speedweek teil. Schon am Ankunftstag zogen die Böen mit 43 Knoten übers Hafenbecken und es bildete sich auf dem Kurs eine ca. 2 m hohe Welle. Gleich am ersten Tag der Veranstaltung ging es richtig zur Sache, bei Wind in Boen bis 42 Knoten und steiler Welle versuchten ca. 70 Surfer den 500 meter Kurs sicher zu bewältigen. Aber der Kurs, der sehr weit draußen gelegt wurde, war nicht fahrbar, so wurde er umgedreht und es ging etwas besser. Leider war es bei der hohen Welle kaum möglich, richtig gas zu geben, hierbei legte sich Uwe Michelchen bei seinem schnellsten Lauf im Ziel ab und der Mast zerbrach auf dem Schulterblatt und hinterließ einen fetten Bluterguß, so konnte Uwe die Woche nicht mehr starten und hatte nur ein Wertungsrennen mit dem er im Endergebnis Platz 33 wurde. Besser verlief es für Torsten, der sich bei einigen Rennen in der Woche noch verbessern konnte und so auf am Schluss auf Platz 8 landete in der Gesamtwertung.

 

Bild von Andy Stallman

Bild von Andy Stallman

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.