QUALIFIKATIONS-RENNEN IN ORTH AUF FEHMARN

,

Hallo Speeder,

am vor letztem Wochenende („28.April bis 01.Mai 2018„), fiel der zweite Startschuss 2018 für das Qualifikationsrennen zur Deutschen Meisterschaft im Speedwindsurfen 2018.

Da der Wind den Speedern leider nicht so hold` war, konnten nur zwei Rennen, eins am 30.04.2018 von 11:15Uhr bis 12:45Uhr und das zweite am 01.Mai.2018 von 11:00Uhr bis 12:30Uhr gefahren werden.

Für alle Neugierigen, hier die Ranglisten der Quali-Rennen aus Orth auf Fehmarn:

Aufgrund der Datenschutzänderungen können die Ranglisten z.Z. nicht veröffentlicht werden.

Bilder: Mike Henschel

QUALIFIKATIONS-RENNEN FRÜHJAHR 2018

Liebe Speeder,

 

wir freuen uns, nun die Ausschreibung für das angekündigten Qualifikationsrennen auf Fehmarn in der Orther Reede in der Speedwindsurfklasse vom 28. April bis 01. Mai 2018 herausgeben zu können. Die wesentlichen Fakten könnt ihr der Ausschreibung (Notice of Race) entnehmen und ist verbindlich.

 

Hoffen wir auf möglichst zahlreiche Rennen bei tollen Bedingungen.

 

Mit sportlichem Gruß

Euer Vorstand

 

Ausschreibung (Notice of Race) Quali Orth 2018

Bericht von den „Speed Masters 2018“ in La Palme/France

Speedmasters de la Palme

Vom 31.03.2018 bis zum 07.04.2018 ging es für die deutschen Speeder zu einer internationalen Speedregatta in die Salinen von la Palme. Im oberschenkeltiefen Wasser gibt es in Lee von einer Mole sichere und perfekte Speedpiste unter Tramontana Bedingungen.

Gleich am Samstag ging es los. Material in die Container bringen, Aufriggen, erstes Rennen bei 20 – 35 kn Wind. Nach kurzem Einfahren, für viele waren es die ersten Meter auf dem Speedboard des Jahres, ging es direkt zur Sache. Nach 90 Minuten Renne konnte sich Ralf Ewers den ersten Lauf vor Alain Montauzou und Carsten Hanke sichern.

Nach einer halben Stunde Pause ging es weiter mit dem nächsten Rennen und der Tramontana zeigte, was er kann: Die Böen schraubten sich in der Startzone auf 60 kn rauf – fliegendes Wasser. Carsten Hanke ließ sich nicht beirren sicherte sich nicht nur die besten Speeds (44,18 kn max) des Events, sondern auch überlegen diesen Lauf vor Manfred Merle und Björn Haacke.

Da die Windvorhersagen nicht gut aussahen, gab es den Entschluss am Dienstag bei Südostwind in das Kabbelwasser zu gehen. Der Wind hielt sich nicht an die Vorhersagen und frischte auf über 35 kn in den Böen auf. Kein großer Spaß mit 7 m² Segeln. Nicht so für Rookie Patrick Miller: Er gewann beide Läufe unter den sehr schwierigen Bedingungen und sichert sich vorerst die Event Führung.

Der Tramontana ließ sich am Donnerstag noch für einen Vormittag blicken. Rennen 5 wurde gestartet. Die drei Führenden Patrick Miller, Manfred Merle und Carsten Hanke hätten sich mit einem Laufsieg den Eventtitel gesichert. Am Ende war es Manfred Merle der diesen Lauf gewann und somit den Event. Ein sechster Lauf musste wegen nachlassendem Wind abgebrochen werden.

 

Aufgrund der Datenschutzänderungen können die Ranglisten z.Z. nicht veröffentlicht werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bilder: spiegelbilder.de, Michael Naumann, Manfred Merle

Aktuelle News von den „Speed Masters 2018“ in La Palme/France

 

Alle aktuellen News und Ranglisten von den Speed Masters 2018 in La Palme/France findet Ihr hier unter:

 

https://www.facebook.com/Speedwindsurfen/

 

 

News „Speed Masters 2018“ in La Palme/France

Hallo Speeder,

Die erste Qualifikationsregatta „Speed Masters 2018“ in La Palme/ France rückt näher. Am 31. März geht es erstmalig im sonnigen Süden an den Start. Bis zum 7. April 2018 dürft Ihr Euch mit anderen Speedern messen und wenn Ihr Lust habt, auch qualifizieren für die Deutsche Meisterschaft im September 2018 auf Fehmarn.

Für die Winterschläfer unter Euch wurde die Onlineregistrierung/Anmeldung verlängert. Bis zum 20. März 2018 um 23.59 Uhr, habt Ihr noch die Chance einen der 40 limitierten Starterplätze zu ergattern. Also los, haut die Finger in die Tasten und sagt dem Frühling „Hallo in France“.

Am 21. März 2018 erfahrt Ihr auf unserer Homepage wer alles mit von der Partie  ist.

Salut, man sieht sich   🙂

 

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link:

https://survey.vetmed.fu-berlin.de/index.php/564572?lang=en.

 

Starterfeld bis jetzt:

Vorläufige Starter List Speed Masters 2018 in La Palme/France, Stand 5. März 2018

Aufgrund der Datenschutzänderungen können die Ranglisten z.Z. nicht veröffentlicht werden.

 

Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte der Notice of Race.

Die Bankverbindung ist in der Onlineanmeldung und NOR angegeben.

Bitte beachtet, daß für die offiziellen Rennen nur die GPS-Geräte GT31, GW52 und GW60 zugelassen sind. Die Handy-App erfüllt leider nicht die notwendigen Voraussetzungen!!

Bei Fragen stehen wir euch gerne unter vds@speedwindsurfen.de zur Verfügung.

 

NoR_LaPalme_2018_deutsch_Offiziell

NoR_LaPalme_2018_englisch_Offiziell

Erste Startlist der Qualifikations-regatta „Speed Masters 2018“ in La Palme/France

Hallo Speeder,

hier vorab die erste Startlist von der Qualifikationsregatta „Speed Masters 2018“ in La Palme/France die vom 31. März bis 7. April 2018 stattfindet. Noch sind Plätze zu haben, denn die Masters sind auf 40 Starter Limitiert. Die Endgültige Startlist folgt nach Beendigung der Onlineanmeldefrist die vom 22. Januar bis 18. Februar 2018 ist.

 

Starter List Speed Masters 2018 in La Palme/France, Stand 7.Februar 2018

Aufgrund der Datenschutzänderungen können die Rang- und Starterlisten z.Z. nicht veröffentlicht werden.

 

Die Onlineanmeldung erfolgt über diesen Link: https://survey.vetmed.fu-berlin.de/index.php/564572?lang=en.

Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte der Notice of Race.

Die Bankverbindung ist in der Onlineanmeldung und NOR angegeben.

Bitte beachtet, daß für die offiziellen Rennen nur die GPS-Geräte GT31, GW52 und GW60 zugelassen sind. Die Handy-App erfüllt leider nicht ganz die notwendigen Voraussetzungen!!

Bei Fragen stehen wir euch gerne unter vds@speedwindsurfen.de zur Verfügung.

NoR_LaPalme_2018_deutsch_Offiziell

NoR_LaPalme_2018_englisch_Offiziell

German Speed King Siegerehrung auf der Boot Messe 2018

am 27. Januar war es wieder soweit, die schnellsten Speedsurfer aus Deutschland wurden auf der Bühne der Boot 2018 gekürt!

Hier der Link für weitere Infos und vorallem Bilder der Siegerehrung!

www.facebook.com/German-Speed-King-2009-2018

 

 

Speedregatta in Südfrankreich jetzt offen für Nicht-Vereinsmitglieder

An der Qualifikationsregatta des VDS von 31. März bis 7. April 2018 in La Palme können auch Speeder teilnehmen, die nicht im VDS Mitglied sind. Wer schon immer mal auf einem richtigen Speedstrip fahren wollte und sein Können nicht nur mit den besten Speedern Deutschlands sondern auch mit einigen Koryphäen aus anderen Ländern testen wollte, kann dies über Ostern im klimatisch äußerst angenehmen und windsicheren Ambiente in Südfrankreich tun.

Die Regatta findet von 31. März bis 7. April statt, die Teilnahme kostet 400 Euro.

Die Anmeldung erfolgt über diesen Link: https://survey.vetmed.fu-berlin.de/index.php/564572?lang=en.

Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte der Notice of Race.

Die Bankverbindung ist in der Onlineanmeldung und NOR angegeben.

Bitte beachtet, daß für die offiziellen Rennen nur die GPS-Geräte GT31, GW52 und GW60 zugelassen sind. Die Handy-App erfüllt leider nicht ganz die notwendigen Voraussetzungen!!

Bei Fragen stehen wir euch gerne unter vds@speedwindsurfen.de zur Verfügung.

 

NoR_LaPalme_2018_deutsch_Offiziell

NoR_LaPalme_2018_englisch_Offiziell

Qualifikations-regatta in La Palme in Südfrankreich

Wie bereits angekündigt trägt der VDS e.V. dieses Jahr eine Qualifikationsregatta in La Palme in Südfrankreich, in Zusammenarbeit mit einem örtlichem Surfshop als Veranstalter, aus. Es sind maximal 40 Startplätze zu vergeben.

Die Anmeldung ist von 22. Januar bis 18. Februar möglich, hier der Link zur Anmeldung:

https://survey.vetmed.fu-berlin.de/index.php/564572?lang=en

Datum der Regatta:   31. März bis 7. April 2018

Teilnehmergebühren:            400 Euro

Weitere Informationen entnehmt Ihr bitte der Notice of Race.

Die Bankverbindung ist in der Onlineanmeldung und NOR angegeben.

Bitte beachtet, daß für die offiziellen Rennen nur die GPS-Geräte GT31, GW52 und GW60 zugelassen sind. Die Handy-App erfüllt leider nicht ganz die notwendigen Voraussetzungen!!

Bei Fragen stehen wir euch gerne unter vds@speedwindsurfen.de zur Verfügung.

 

NoR_LaPalme_2018_deutsch_Offiziell

NoR_LaPalme_2018_englisch_Offiziell